fbpx

VPN für Merch by Amazon (MBA) oder RedBubble etc. notwendig?

Immer wieder liest man in einigen Facebook Gruppen die frage ob ein VPN notwendig ist wenn man RedBubble oder MBA etc. im Ausland nutzen möchte oder sich der Virtual Assistent (VA) in den jeweiligen Account einloggen möchte.

Merch by Amazon (MBA & RedBubble)

Selbstnutzung aus dem Ausland

Bei beiden Plattformen kommt es hin und wieder vor das euch die Plattformen sperren vor allem um eure Accounts zu schützen.

Das Sicherheitssystem der Plattformen sperrt euch manchmal weil es meint das Ihr ein Angreifer seid. Eigentlich ist das garnicht so verkehrt nur das Problem ist das man bei MBA und RedBubble sehr schwierig Support erhält und es somit sein kann das Ihr ewig wieder warten müsst bis euer Account freigegeben wird.

RedBubble ist hier noch um einiges strikter und wenn ihr nicht zwingend müsst würde ich mich hier nicht aus dem Ausland ohne VPN einloggen. Vor allem erreicht man dort zwecks sperren meist garkeinen.

Ich persönlich hab mich trotzdem schon ein paar mal aus dem Ausland in die Plattformen eingeloggt und die Erfahrung gemacht, dass es wohl kein Problem ist solang schnell hintereinander von verschiedenen Ländern eingeloggt wird…

Solltet Ihr einen VPN zu verfügung haben würde ich ihn nutzen. Allerdings ist es wohl auch kein Problem sich ohne einzuloggen sollte aber vorallem bei RedBubble vermieden werden.

VA Info:

Solltet Ihr einen VA einsetzen oder mit mehreren Leuten den gleichen Account nutzen empfiehlt es sich einen VPN zu nutzen. Weder MBA noch RedBubble sieht das gerne.

RedBubble sieht das ganze wohl noch etwas selbst da es sich selbst sehr als Künstler Plattform sieht und es auf keinen fall möchte das viele Designs aus dem Ausland hochgeladen werden. Bei RedBubble scheint dies auch eins der Hauptgründe für Account sperren zu sein.

Entweder Ihr stellt euren VAs also einen VPN zur verfügung der am besten über eure eigene IP läuft und nicht public ist damit Ihr nicht gesperrt werdet wegen einer geblacklisteten IP Adresse.

Alternativ könnt Ihr mit LazyMerch bequem eure Designs selber hochladen. Somit ist es nichtmal nötig eurem VA die Logindaten zu geben und wenn er die Excel Sheets schon vorbereitet hat sollte es auch überhaupt kein Problem sein.

Andere Plattformen

Bei anderen Plattformen wie Spreadshirt, Shirtee, Teespring … hab ich noch nie von Problemen in dem Hinblick gehört und mich auch schon selbst zick mal aus dem Ausland eingeloggt. Meine Accounts leben noch und daher sehe ich hier kein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.